Stetoskop auf Wirbelsäule

Mein grundsätzlicher Therapieansatz ist es, die Ursachen für Erkrankung zu diagnostizieren und therapieren. Die Therapie erfolgt nicht standardisiert, sondern individuell angepasst an Deine Bedürfnisse und Erfordernisse. Alle Therapieverfahren zielen darauf ab, Deine körperliche Gesundheit, seelische Balance und mentale Klarheit zu stärken. Ganz wichtig ist dabei, die Therapie so zu gestalten, dass Du sie in Deinen Alltag einbauen kannst.

Bei chronischen oder atopischen (familiär gehäuft) Erkrankungen oder etwa Allergien lassen sich mit chemischen Drogen der Schulmedizin Symptome sehr schnell in den Griff bekommen. Aber: Krankheitssymptome sind nicht die Krankheit selbst, sondern Reaktionen auf Störursachen, die zeigen, dass der Körper selbsttätig wieder das Gleichgewicht herstellen will. Homöopathische und Mittel aus der Phytotherapie können immer als Ergänzung zur konventionellen Medizin eingesetzt werden und auch deren Nebenwirkungen reduzieren. Wenn Dein System diesen Impuls aufnimmt, könnten die chemischen Drogen langfristig auch ganz weggelassen werden.

Lies unter „Therapieverfahren“, welche Methoden ich anbiete.